0441.9572022

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel Buswerbung

des theater wrede +,
Klävemannstraße 16,
26122 Oldenburg


Die Teilnahme am Gewinnspiel von theater wrede + , nachfolgend „Betreiber“ oder „Veranstalter“ genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Teilnahme/Ablauf des Gewinnspiels: 

Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 02.02.2022 bis zum 15.02.2022, 12 Uhr. Innerhalb dieses Zeitraums können Personen ab 18 Jahren mit der Einsendung von Fotos der Heckfläche des Busses, der mit der Werbung des theater wrede + bestückt wurde, einen Theatergutschein vom theater wrede + im Wert von 30 Euro gewinnen. Die Fotos können per Direktnachricht über die Social Media Kanäle des Theaters (Facebook und Instagram) oder via E-Mail an info@theaterwrede.de senden. Die Gewinnermittlung findet am 16.02.2022 um 12 Uhr statt. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums (02.02.2022 – 16.02.2022) möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Verlosung nicht berücksichtigt. Pro Teilnehmer:innen nimmt nur eine übermittelte Absendung am Gewinnspiel teil. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigte: 

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben und mindestens 18 Jahre alt sind. Die Teilnahme ist nicht auf Kunde:innen des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig. Die Teilnehmer:innen erklären sich zur Veröffentlichung ihres Bildes auf den Social Media Kanälen des Theaters während des Wettbewerbs und darüber hinaus bereit. Dabei werden ausschließlich bei den Gewinner:innen die Vornamen genannt. Wenn einer der Teilnehmenden nicht einverstanden ist, bitten wir Sie eine E-Mail an info@theaterwrede.de zu senden.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter:innen des Betreibers sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise (a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Gewinn-Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns: 

Folgende Preise werden vergeben:

– 1 Theatergutschein vom theater wrede + im Wert von 30 Euro

Wir als Theaterjury losen ein Gewinnerbild zufällig aus und informieren die Gewinner:innen. Alle Bilder werden wir in Form einer digitalen Ausstellung ggf. auch auf unseren Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram über das Gewinnspiel hinaus gezeigt. (Wenn einer der Teilnehmenden nicht einverstanden ist, bitten wir Sie eine E-Mail an info@theaterwrede.de zu senden.)

Das Gewinnspiel ist mit der Aufgabe verknüpft, ein Foto der Heckwerbung des Busses zu machen, auf dem das theater wrede + abgebildet ist. Es werden ausschließlich diejenigen Teilnehme:innen berrücksichtigt, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben. Die Gewinner:innen des Gewinnspiels werden zeitnah über eine gesonderte E-Mail über den Gewinn informiert. Sollten Sie per E-Mail, Facebook oder Instagram am Gewinnspiel teilgenommen haben, werden Sie auch über den entsprechenden Kanal informiert. Haben Sie eine persönliche Nachricht gesendet zur Teilnahme am Gewinnspiel, wird Ihnen ebenfalls eine persönliche Nachricht gesendet. Der Vorname der Gewinner:innen wird ggf. auf unserer Webseite und Social Media genannt.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an Gewinner:innen oder an die gesetzlichen Vertreter:innen. Dazu wird der Gewinn bei anhaltendem Lockdown per Brief gesendet. Sollte der Lockdown aufgehoben sein, wird der Gewinn persönlich im Theater ausgehändigt. Ein Umtausch, sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Die Versandkosten der Gewinne übernimmt der Betreiber. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns sind die Gewinner:innen selbst verantwortlich. Melden sich die Gewinner:innen nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 2 Wochen nicht, verfällt der Gewinn.

Auf Anfrage können nach dem Wettbewerb die Bilder auf eigene Kosten zurückgefordert bzw. abgeholt werden.

Beendigung des Gewinnspiels: 

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und ausschließlich für die Kontaktaufnahme der Gewinner:innen gespeichert. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist freiwillig. Alle Daten der Teilnehmenden werden nach Beendigung des Gewinnspiels und nach Versand der Gewinne spätestens am 21.02.2022 gelöscht, mit Ausnahme der Bilder. Alle eingesendeten Bilder werden wir ggf. in Form einer digitalen Ausstellung auch auf unseren Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram über den Malwettbewerb hinaus zeigen. (Wenn einer der Teilnehmenden nicht einverstanden ist, bitten wir Sie eine E-Mail an info@theaterwrede.de zu senden.)

Wenn Sie Ihre persönlichen Daten löschen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@theaterwrede.de.  Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung auf unserer Website unter http://www.theaterwrede.de/datenschtzerklaerung/ .

Anwendbares Recht: 

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Malwettbewerb sind an den Betreiber zu richten. Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel:  

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Impressum
Datenschutzerklärung