0441.9572022
ko.produkt

Shakespeare`s Will

von Vern Thiessen
Deutsche Erstaufführung

Mit 26 Jahren heiratet Anne Hathaway den viel jüngeren William Shakespeare. Während ihr Mann in London zu Weltruhm gelangt, bleibt sie Zeit ihres Lebens in Stratford. In einzigartiger Sprache schildert Anne den Versuch eine Beziehung zu führen, in der man frei sein kann und gleichzeitig den gesellschaftlichen Anforderungen standhalten muss.

Mit Leidenschaft und Humor erzählt sie von einer Liebe, die mit einem besonderen Versprechen beginnt und mit Shakespeares letztem Willen in ihrer Hand endet.

Regie: Gudrun H. Lelek; Musik: Alex Goretzki; Bühne: Roy Spahn;
Kostüme: Albena Kaptebileva; Mit: Marga Koop

Deutsche Presse:
„Das Monodrama gehört zur Königsdisziplin im Theater. Schauspielerin Marga Koop imponierte durch ihre Leistung… glaubhaft, berührend und fesselnd… Humor, Witz, Sarkasmus und Ironie finden problemlos ihren Platz zwischen Trauer, Liebe und Wut… eine Reise der Emotionen.“ (NWZ)

Internationale Presse:
„Meisterhaft. Es ist selten, dass man im Theater etwas sieht, das eindeutig und unbestreitbar großartig ist…“ (Vue Weekly)

Eine Kooperation von ko.produkt mit Canada Council und dem theater wrede +.

 

 

 

Shakespeare's Will

Impressum
Datenschutzerklärung