0441.9572022
Schräger_vogel_sw

Schräger Vogel

von Vern Thiessen // nach einer Erzählung von Albert Wendt
Deutsch-kanadische Produktion // für Kinder ab 4 bis 10 Jahren und Erwachsene

Ein modernes Märchen über den Mut anders zu sein und seinem Herzen zu folgen.

Ein Holzfäller trifft mitten im Winter auf ein Nest mit frisch geschlüpften Vogelkindern. Er lässt sich zu einem Rettungsmanöver überreden und verspricht den Vögeln, sie zu beschützen und durch den Winter zu bringen. Seither hat der Holzfäller nicht nur einen Vogel, sondern gleich eine ganze Vogelschar unter seiner Mütze. Das beschert ihm ziem-lichen Ärger. Die Vögel haben es nun schön warm, aber der Holzfäller kann seinen Hut nicht mehr ziehen, vor nichts und niemanden. Doch den Hut zu ziehen ist Gesetz. Da gibt es keine Ausnahmen. Der Holzfäller verliert seine Arbeit und für die Leute ist er nur noch ein schräger Vogel. So lebt er fortan mit seinen Vögeln im Wald, bis ihn eine schöne Königin entdeckt und sich in ihn verliebt. Hat die Königin etwa auch Vögel unter der Krone und wird der Außenseiter am Ende gar königlich belohnt?

Regie: Winfried Wrede, Kim Selody; Bühne: Roy Spahn nach einer Grundlage von Marissa Kochansky; Kostüme: Albena Kaptibileva; Kompositionen / Sounddesign: Winfried Wrede; Mit: Marga Koop, Olaf Nollmeyer, Elisabeth Pleß

Presse:
“…lebhaftes, aufregendes und witziges Theater” (Diabolo, OL)

Schräger _Vogel_9

Schräger _Vogel_7

Schräger _Vogel_1

Schräger Vogel_p

Impressum