0441.9572022
Gastspiel

Performing Back

Simone Dede Ayivi
Fr 29.05.15 20h00
Sa 30.05.15 20h00

Erinnerung ist keine Wellness-Oase, aber trotzdem immer eine Reise wert. Simone Dede Ayivi begibt sich mit Performing Back auf eine Expedition in die deutsche Kolonialgeschichte. Das schwere Erbe im Gepäck besucht die Deutsch-Togoerin das Gestern in den Städten von Heute, um mutig dem Vergessen gegenüber zu treten. Ihr Mitbringsel: Ein multimedialer Reisebericht aus Schwarzer Perspektive.

 

 

Eine Produktion von Simone Dede Ayivi und Team in Koproduktion mit SOPHIENSAELE.

Konzept / Performance: Simone Dede Ayivi; Sound / Musik: Katharina Kellermann; Video: Juliane Kremberg; Raum / Kostüm: För Künkel; Licht: Anahí Pérez; Dramaturgie: Philipp Khabo Koepsell; Produktionsleistung: ehrliche arbeit – freies Kulturbüro; Assistenz: Mirjam Pleines; Hospitanz: Caroline Froehlich

Gefördert aus Mitteln des regierenden Bürgermeisters von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten, des Landes Niedersachsen – Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur und des Fonds Darstellende Künste e.V. Das Projekt wurde ermöglicht durch flausen-young artists in residence ein Stipendien-Modellprojekt vom theater wrede+

Impressum
Datenschutzerklärung