0441.9572022
Gastspiel

Konferenz der wesentlichen Dinge

pulk fiktion
Ein Gesellschaftsspiel für Kinder, Erwachsene und Familien von 8 bis 99 Jahren.
Sa 28.02.15 15h00
Sa 28.02.15 18h00
So 01.03.15 11h00
So 01.03.15 15h00

Ein Ort zwischen Theater und Spielplatz: Hier wird beobachtet und abgestimmt. Was ist, wenn Familie nicht mehr der Natur gehorchen muss? Wenn sich Kinder ihre Eltern und Eltern ihre Kinder aussuchen können? An einem großen Tisch kommt eine untereinander unbekannte Gruppe von Kindern und Erwachsenen zusammen und die Verhandlung beginnt.
Die interaktive Performance geht mit 20 TeilnehmerInnen auf die Suche nach der Bedeutung von Verwandtschaft, Verantwortung und Abhängigkeit und einem gemeinsam definierten Zusammenleben.

 

Konzept: pulk fiktion; Regie: Hannah Biedermann und Eva von Schweinitz; Mitenwicklerin: Karoline Kähler; Livetechnik: Matthias Meyer, Sebastian Schlemminger; Performance: Manuela Neudegger, Norman Grotegut; Bühnenbau: One Take Toni; Assistenz: Milena Wichert; Produktionsleitung: Zwei Eulen – Büro für Kulturkonzepte

Eine Produktion von pulk fiktion in Koproduktion mit dem LOT – Theater Braunschweig, dem FFT Düsseldorf und dem COMEDIA Theater Köln. Ermöglicht durch flausen-young artists in residence, ein Stipendien-Modellprojekt vom theater wrede+, Oldenburg.

Gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, der Stiftung Niedersachsen, dem Kulturamt der Stadt Köln und dem Fonds Darstellende Künste e.V.

Impressum
Datenschutzerklärung