theater wrede

flausen auf facebook

flausen auf instagram

#49 KRASS

Stipendiat*innengruppe #49
28.06.-25.07.2020, theater wrede+, Oldenburg

Coralie Merle, Jasiek Mischke, Mark Christoph Klee, Sarah Kerbosh und Guusje de Bruin

Lottogewinn? Krass! Deine Cousine ist von ihrem Heroin-Dealer schwanger? Krass! Du lebst vegan? Krass! Dieses kleine Wörtchen „Krass“ ist weder geil noch scheiße; das Wort alleine ist nicht wertend. Mark Christoph Klee, Coralie Merle, Sarah Kerbosch und Guusje de Bruin und Jasiek Mischke möchten herausfinden, was es heißt, so radikal unkonkret zu sein. Sie interessieren amorphe Strukturen, bei denen Anfang und Ende verschwinden und der Inhalt sich stets wandelt, aber immer irgendwie krass ist. Nun bleibt die Frage, ob die Essenz des Krassen sich durch Anpassung oder durch Fluss auszeichnet?

Mentoring

  • Marc Behrens - Geboren 1970 in Darmstadt. Marc Behrens arbeitet mit elektronischer und konkreter Musik, Installation, Performance, Fotografie, Text und Video. Er hat in vielen Ländern Europas, in Südafrika, Chile, USA, Japan, China, Taiwan, Malaysia, Australien, Israel und Palästina ausgestellt oder performt. Seit 1989… Weiterlesen

Logbücher

  • #49 KRASS Woche 2 - QUESTIONS LOGBOOK WEEK 2 Entering the second week we continued to research the remaining two questions.    How to create transformation by...expanding and condensing Zooming in zooming out, liquid when decompressed, rigid when pressured, false perspective, switching far away and closeby,… Weiterlesen
  • #49 KRASS Woche 1 - Woche 1   INTRODUCTION: Having worked together in smaller collaborations before, we are now coming together for the first time as one group. We are interested in various forms of transformation, with the goal of never arriving. In the weeks prior… Weiterlesen
Impressum Datenschutzerklärung