theater wrede

flausen auf facebook

flausen auf instagram

Residenz #48

Miriam Michel

Miriam Michel

Wahrnehmung und individuelles Begreifen der menschlich erfahrbaren Welt, sind Ausgangspunkt für Miriam Michels künstlerisches Schaffen. Seit 13 Jahren arbeitet die studierte Theaterwissenschaftlerin, als Regisseurin und Performance-Entwicklerin, Dramaturgin und Autorin für Sprech- und Musiktheater sowie in Theaterprojekten mit jungen und alten Menschen. Sowohl alleine, in wechselnden Teams, als auch mit dem post-inklusiven Kollektiv dorisdean, dass sie 2006 …>>

#48 Wert_Frei Woche 4

Woche 4 In dieser Woche ging es um die Fragen: Wer bin ich? Als Künstler*in? Wer bin ich im Kollektiv? Wer sind wir als Kollektiv?   23.06. Impro: Reihum wünschen wir uns eine Impro, wo die wunschgebende Person die Zahl der Teilnehmenden, das Zeitfenster und 1 bis 2 Worte zum Thema nennt. Wer mitmacht, findet …>>

#48 Wert_Frei Woche 3

Woche 3 16.6.2020        Check-In –> Gallery-Space- Improvisation: Biografisches Arbeiten mit Gegenständen THEMA: Luxus. Was bin ich mir Wert? Was ist für mich Luxus? Luxusgegenstände oder deren Symbole, Luxusessen, Luxus-Outfit bilden den Rahmen für fünf verschiedene, fünf persönliche Zugänge zum Thema unterschiedliche Formate entstehen innerhalb einer halben Stunde: eine Art Werbesendung (Gurke, Sekt, symbolische Gegenstände) eine …>>

#48 Wert_Frei  Woche 2

#48 Wert_Frei Woche 2

Woche 2 9.6.2020          Check-In –> Das Thema Mutter/Eltern und Wertung/Wertschätzung ist präsent. Authenitic Movement- Improvisation: AUSGANGSWORT: Mutter/Mama – Stimme und Bewegung – Silben formen – Erinnerungen aus der Kindheit/Jugend – Körper im Körper – mit geschlossenen & offenen Augen – danach möglich ohne Wertung beschreiben   12.6.2020        „wert_frei“ Beschreiben, Workshop zu Audiodeskription mit Matthias Huber …>>

#48 Wert_Frei  Woche 1

#48 Wert_Frei Woche 1

Woche 1 02.06.             I am able – Jeder Mensch ist fähig sein Leben zu leben Waldrand beim Tierpark, Connewitz            Impro I          Die eigene Bewegung bewerten „Ich bewege mich, kommt eine bewertende Kopfstimme dazu, verändere ich die Bewegung“   Forschungsfragen Muss sich Bewegung gut anfühlen? Wie finde ich die Balance? Kann ich mein Bewegen gleichzeitig …>>

03.06.-30.06.2020, Freies Werkstatt Theater, Köln

#48 WERT_FREI (ursprüngl. MAKE DANCE CONTEMPORARY AGAIN?)

POLYMORA Inc.

Jana Zöll, Aisha Konaté, Mono Welk, Jutta Tille, Alexandra Schwartz Wert_frei, jedes Menschenleben ist gleich viel wert. Und wenn’s drauf ankommt? Wir leben in Krisenzeiten, in denen vermeintlich nicht genug für alle da ist. Auf einmal werden Wirklichkeiten sichtbar, die sonst auch da sind – nur besser versteckt. Das zeigt z. B. die Diskussion rund …>>

Impressum Datenschutzerklärung