theater wrede

flausen auf facebook

Residenz #44

Victoria Hauke

Zentral in Victorias Arbeit ist, Aspekte des Wahrnehmens, der Rezeption und der Korrelation von Tanz für den Betrachter zu verschieben sowie ihr Interesse an energetischen und sensorischen Vorgängen des Körpers in Verbindung mit dem Umfeld. In diesem Sinne kollaboriert sie häufig in interdisziplinären oder interkulturellen Kontexten mit Kollegen aus Bildender Kunst, Musik oder Wissenschaft. Sie …>>

#44 Kollaps Woche 4

#44 Kollaps Woche 4

W4 18.8 – 23.8.2019 Klare Definitionen über die Stoppens, die unterschiedliche Qualität des Ausdrucks haben. Sortierung durch Lautmalerei Japanisch (Ren) / Deutsch (Victoria) Suuu / Suuu Fuch / Fhhhüüühhh Pach / Pahhhhh Pita / Ptita Gakkun / Gakkung Unsere Interesse an Making Off. Die Nachdrücklichkeit, Symbolhaftigkeit und Vieldeutigkeit des Anhaltens, ist das sichtbar für ein …>>

#44 Kollaps Woche 3

#44 Kollaps Woche 3

W3 8.8 – 17.8.2019 Forschung über Kommunikation zwischen den Körpersprachen. Wir versuchen Bewegungen zu entwickeln, um Kommunikation zwischen den diversen Körpersprachen herzustellen. Wir haben angeleitete Improvisationen durchgeführt, um die Mittel und Ergebnisse zu überprüfen, die wir zur Herstellung der Kommunikationen verwenden. Wir haben folgende Elemente ausprobiert, um Kommunikation herzustellen: -Anhalten zu Anhalten (Positur zu Positur) …>>

#44 Kollaps Woche 2

#44 Kollaps Woche 2

W2 1.8 – 7.8.2019 Forschung über Anhalten/ Stoppen / Stillstand bei jeder einzelnen Disziplin und Aneignung der anderen Techniken. Inne(n)halten? E-mail zwischen uns und Mentorin Victoria Liebe Victoria, Wir haben eine Frage: Was Du gesagt hat, ist das „Innenhalten“ oder „Innehalten“? Wir haben das als „Innenhalten“ verstanden. Aber es gibt kein „Innenhalten“ in unserer Wörterbücher. …>>

#44 Kollaps Woche 1

#44 Kollaps Woche 1

W1 29.7 – 31.7.2019 29.7. : Nachmittags sind wir im Theater neben dem Turm in Marburg angekommen.   Vorbereitung für die Luftakrobatik: Rosiris und Siggi (Technische Leitung).   30.7 – 31.7 : Austausch und Kennenlernen der anderen Techniken. Bemerkungen über die anderen Techniken: Clara Luftakrobatik:  how to administrate the energy. how yo be relaxed when …>>

29.07.-24.08.19 , Theater neben dem Turm, Marburg

#44 Kollaps

 Ren Saibara, Rosiris Garrido, Clara Gracia, Yuko Matsuyama Das Anhalten und die Unterbrechung von Bewegungsabläufen stehen bei „Kollaps“ im Vordergrund. Forschungsidee hierbei ist mit Künstler*innen europäischer Akrobatik, indischer Kampfkunst und Nichibu, einem japanischen Tanz, die Nachdrücklichkeit, Symbolhaftigkeit und Vieldeutigkeit beim Anhalten einer Bewegung zu untersuchen. Zentrale Ausgangsthese der Forschung sind Textauszüge aus „Kollaps: Warum Gesellschaften …>>

Impressum Datenschutzerklärung