theater wrede

flausen auf facebook

Residenz #29

Kristin Grün

  Kristin Grün ist freie Theatermacherin und Theaterpädagogin in Berlin. Als Teil des Kollektivs KLUB KIRSCHROT inszeniert sie performative Theaterstücke für taube und hörende Kinder und Jugendliche, zuletzt die „Republik der Taschendiebe“ am Theater Freiburg, eine theatrale Staatsgründung für Menschen ab 10 Jahren in Laut- und Gebärdensprache. (www.klubkirschrot.de) Des weiteren arbeitet sie mit dem FUNDUS …>>

Logbuch #29 Woche 1

#29 Und wir flogen tausen Jahre Woche  01. (18. – 25.07.2017) Frauke Rubarth, Susanne Tod, Eyk Kauly, Thomas Nestler   [KGVID]http://www.flausenblog.de/wp-content/uploads/2017/08/Clip1.mp4[/KGVID] Ankommen und Einrichten des Raumes Einrichtung der Bühne mit dem Bühnentechniker: Mobiler Beamer mit Leinwand, Beleuchtung und Ton Im beginnenden Forschungsprozess richten wir zunächst in drei Orte ein: Forschungsspielraum, Gedanken-Ideen-Raum und „Zwischenraum“. Im Gedanken-Ideenraum …>>

Logbuch #29 Woche 2

#29 Und wir flogen tausen Jahre Woche  02. (26.7. – 02.08.2017) Frauke Rubarth, Susanne Tod, Eyk Kauly, Thomas Nestler   Arbeitstische [KGVID]http://www.flausenblog.de/wp-content/uploads/2017/08/LB2_Clip1.mp4[/KGVID] Bühnenraum und Material prägen die 2. Woche Am Ende unserer ersten Arbeitsphase entscheiden wir, uns für einen Tag lang aufzuteilen: Frauke und Susanne arbeiten an Auswertungen, Fragestellungen und der Dokumentation, Eyk und Thomas …>>

Logbuch #29 Woche 3

#29 Und wir flogen tausen Jahre Woche  03. (02.08. – 08.08.2017) Frauke Rubarth, Susanne Tod, Eyk Kauly, Thomas Nestler Und was noch? Übersetzungsprozesse – Texterarbeitung neu gedacht… In dieser Woche beschäftigen wir uns sehr viel mit Textarbeit und dem Experimentieren damit auf der Bühne. Zunächst erarbeiten wir einen Text ausgehend von improvisierter DGS. Dieser Übersetzungsprozess …>>

Logbuch #29 Woche 4

#29 Und wir flogen tausen Jahre Woche  04. (02.08. – 08.08.2017) Frauke Rubarth, Susanne Tod, Eyk Kauly, Thomas Nestler Die letzten Tage Die letzten Tage sind geprägt von der Aussicht auf das Making Off am 13.8., wir versuchen aber dennoch, weiterhin „unbefangen“ zu forschen und versuchen uns u.a. an den Themen „Streit“ und „Einsatz von …>>

Impressum Datenschutzerklärung