theater wrede

flausen auf facebook

Residenz #09

Sibylle Peters

  ist Künstlerin und Wissenschaftlerin. Sie leitet das Forschungstheater im FUNDUS THEATER Hamburg und das angegliederte Graduiertenkolleg “Versammlung und Teilhabe. Urbane Öffentlichkeiten und performative Künste” (Bereich kulturelle Bildung und Forschung). Als Performerin und Regisseurin hat sie international zahlreiche Projekte realisiert – u.a. mit der geheimagentur. Aktuelle Publikationen: Der Vortrag als Performance, Bielefeld 2011 und Das …>>

Logbuch #9 – Woche 3 bis 4

Woche 3 Wochenfragen der Gruppe: Wie schärfen die bisher erarbeiteten theatralen Formate, um eine ergebnisoffene Materialsichtung- und Auswertung mit den Familien in einer Art durchführen zu können, welche der Dynamik des jeweiligen Familiengefüges produktiv begegnet? Wie erarbeiten wir uns Ordnungssysteme und Selektionspraktiken im Hinblick auf die Transformation des Forschungsmaterials in szenische Anordnungen? Wie erarbeiten wir …>>

Logbuch # 9 – Woche 2

Wochenfragen der Gruppe: Welche unserer Arbeitsthesen eignen sich als inhaltlich-theoretische Reibungsflächen zur Überprüfung unserer praktischen Forschungsergebnisse und somit als Potenz für unsere künstlerische Arbeit? Mit welchen performativen Ansätzen und ästhetischen Zugriffen können wir eine praktische Reflexion unseres bisher gesammelten Materials durchführen? Durch welche Formen der praktischen Reflexion können die Ergebnisse aus der letzten Woche zu …>>

Logbuch #9 – Woche 1

Präambel Projekt-Forschungsweise, übergeordneter Rahmen Das Besondere an unserem Forschungsvorhaben ist, dass wir es nicht zu viert antreten, sondern gemeinsam mit vielen weiteren Menschen, die mehreren unterschiedlichen Familien angehören. Unsere Forschung, in Form eines partizipatorischen Projektes – wir forschen nicht nur über sondern mit Familien – schafft besondere Vorgaben. Diese geben uns bestimmte  Verfahrensweisen vor. Wir …>>

Impressum Datenschutzerklärung