theater wrede

flausen auf facebook

bewerbung

Residenzen 2021

Vom 15.12.2019 bis 01.03.2020 kann sich wieder auf flausen+forschungsresidenzen beworben werden. Ausgeschrieben sind zehn Forschungsresidenzen für 2021 in Niedersachsen, NRW, Schleswig Holstein, Hessen, Bayern und Sachsen. Residenztheater sind das theater wrede +, Oldenburg (Nds.), Theaterlabor Bielefeld, Theater im Ballsaal Bonn, Freies Werkstatt Theater Köln (NRW), Theaterwerkstatt Pilkentafel (SH), Theater neben dem Turm Marburg (He), Societaetstheater (SN) und Sensemble Theater (BY). Nach Sichtung der Bewerbungen spricht die Jury 18 Einladungen zum finalchoice# in Oldenburg aus. Beim finalchoice# stellt jede Finalist*innengruppe ihre Forschungsidee in einer Kurzpräsentation auf der Bühne vor und beantwortet Fragen der Fachjury zu ihrem Forschungsansatz.

Nach der Tagung der Vorjury (meist April) erhalten 18 Gruppen eine Einladung zum Final Choice im theater wrede+, Oldenburg. In dieser zweiten Runde haben die Finalist*innen-Gruppen fünf Minuten Zeit, sich und ihre Idee der Fachjury vorzustellen. Am Tag nach der Final Choice Veranstaltung tagt die Jury ausführlich und vergibt die Stipendien, die im darauffolgenden Jahr als Residenzen in einem der Residenzhäuser stattfinden.

Zum Bewerbungsbogen

Zu den Bedingungen der flausen+stipendien

Impressum Datenschutzerklärung