0441.9572022

Bist du eine – APPLAUSMASCHINE?!

Sa 16.03.19 11h00 Aktion im öffentlichen Raum

Sa 16.03. 11h00-14h00
Aktion im öffentlichen Raum mit OBJECTIVE SPECTACLE
#Intervention
#MasseundMacht

Teilnahme: 15 Euro / 10 Euro ermäßigt / Kulturticket*

Eine dreistündige Oper mündet in frenetischem Jubel und Tränen. Der Bundesinnenminister beendet unter Beifallsstürmen eine Rede. Abends ertönt ein ansteckendes Klatschen aus unserer Lieblings-Sitcom. Eines verbindet all diese Situationen: Applaus. Ein faszinierendes Phänomen nonverbaler Kommunikation und der Punkt an dem aus dem „Ich“ ein „Wir“ wird – nicht nur im Theater.
Die Aktion lädt ein, mit einem erfahrenen Applaus-Guide das politische Potential des Applaudierens von der Antike bis ins Jetzt zu erkunden. Mit flashmobartigen Beifalls-Szenen und Standing Ovations vor Schaufenstern geht es gemeinsam durch Oldenburg.

Treffpunkt & Beginn im theater wrede +.

 

 

 

+
#MitSpielenPeople Power Doublebill:
Im Frühjahr 2019 haben wir für Sie und Ihre Schüler*innen ab 12 Jahren ein besonderes Angebot, das einen Workshop und einen Theaterbesuch unter der Thematik Populismus miteinander verbindet.
Wir bieten Ihnen im Doppelpack Workshop und Vorstellungsbesuch an zwei Terminen für einen Kostenanteil von 16€ p.P. an. Falls Sie nur eines der Angebote nutzen möchten, liegt der Kostenanteil für einen Termin bei 14€ p.P.

Terminangebote Workshop:
Mi 27.03.
Do 28.03.
Mi 24.04.
Do 25.04.
je 10h00-13h00
WORKSHOP APPLAUSMASCHINE
Aktion im Öffentlichen Raum mit OBJECTIVE SPECTACLE

Mit einem erfahrenen Applaus-Guide wird der Oldenburger Schlossplatz zum römischen Kolosseum, ein Schaufenster zur gelungenen Inszenierung: hier gibt es flashmobartige Applaus-Szenen, Beifalls-Spenden für gehetzte Einkäufer*innen und gemeinsamen Klatsch & Tratsch auf dem Markplatz.
Anhand des Phänomens „Applaus“ fragen wir nach der Rolle des Publikums seit der Entstehung des Theaters. Wann wird Klatschen politisch? Ist Applaus ein überkommenes Ritual der Höflichkeit oder ein faszinierendes Phänomen, das uns ebenso mitreißen kann, wie das, was ihn ausgelöst hat? Klatsch-Wütige herzlich willkommen!

Die Teilnahme am Workshop ist barrierefrei möglich. Es sind keine Vorerfahrungen nötig. Altersempfehlung 12 und älter.

Für weitere Infos: info@theaterwrede.de oder 0441. 957 20 22.

Gefördert von: Stadt Oldenburg, Sparda Bank in Oldenburg

Impressum
Datenschutzerklärung