0441.9572022
IMG_0018sw

Bilsenkraut

von Günter Jankowiak
Ein Fall für B. Buschmann // Für Menschen ab 10 Jahren

Apodee gewährt Ludoff, die obdachlos ist, Unterschlupf. Merkwürdig, denn bisher ist Ludoff von allen anderen verjagt worden. Apodee erzählt ihrem Gast ihre Geschichte, wie sie aus dem Land “Da” nach “Hier” flüchten musste, weil sie zu viele Fragen gestellt hatte. Die beiden freunden sich an und alles könnte so schön sein, wenn da nicht B. Buschmann und seine Radiosendung wäre. Buschmann hilft den Kleinen und spukt den Großen in die Suppe.
Ludoff liebt B. Buschmann und seine Wahrheiten. Er kennt anscheinend auch die Wahrheit über Leute “von Da” wie Apodee. Ist das Bäumchen von Apodee nicht das berüchtigte Bilsenkraut, mit dem sie Leute wie Ludoff vergiften wollen? Das Spiel mit unserer Verführbarkeit beginnt…

Ein vielschichtiges, raffiniertes Stück, leichtfüßig erzählt, das sein Publikum in ein subtiles Geflecht aus Vorurteilen und geschickten Manipulationen spannt.

DSC06171

DSC06160

DSC06189

DSC06149

Impressum